In Müllheim leben Menschen aus über 60 Nationen und mit den Flüchtlingen hat sich diese Zahl noch erhöht. Menschen verschiedener Nationalitäten zusammen zu bringen und Verständnis für die jeweils andere Kultur zu wecken – dieses Ziel des Internationalen Festes ist angesichts der größeren Zahl von Flüchtlingen, die die Stadt in den nächsten Jahren aufnehmen wird, aktueller und wichtiger denn je.

Auch der Flüchtlingshelferkreis Zulucht Müllheim e.V. war deshalb mit einem Stand beim Internationalen Fest vertreten, um zu informieren und um Unterstützung bei der Integration der neuen Mitbürger zu werben. Dass die Müllheimer diese Verantwortung ernst nehmen, zeigt sich immer wieder gerade in vielen kleinen Gesten. So auch bei diesem Fest, bei dem sich die Flüchtlingshelfer und ihre Schützlinge über eine spontane Spende des serbischen Vereins Nikola Tesla freuen konnten, der am Ende der Veranstaltung die zu viel eingekauften und hergestellten Lebensmittel, vom Cevapcici bis hin zu süßen Teilchen, dem Helferkreis zur Verteilung an die Flüchtlinge übergab.

Stadtkurier vom 12.05.2016

Internationales Fest in Müllheim

Beitragsnavigation